Sinnenvolles Naturerlebnis

Der Himmel ist tiefblau und hier auf über 1.900 Metern Seehöhe ist die Fernsicht heute grandios. Mein Blick zieht von den Julischen Alpen im Süden bis hin zu den Hohen Tauern im Westen. Was für ein Anblick! Mein Herz frohlockt.

Ich zieh' mir die Daunenjacke bis zur Nasenspitze zu und auf geht's. Heute ist Donnerstag und da wandere ich durch die Wälder der Gerlitzen. Ob mit oder ohne Schneeschuhe, durch dichte Schneeflocken oder Sonnenschein - am Berg zu sein, ist immer ein Erlebnis!

 

Und am Montag geht es zum Winterwandern auf das Dreiländereck. Dort treffen sich nicht nur drei Länder (Österreich, Italien und Slowenien), sondern auch drei Kulturen. Und nebenbei gibt es dort den schönsten Ausblick auf unseren Naturpark Dobratsch

 

Wir sehen uns am Berg, oder im Tal - denn dort gibt es schon Knospen und bald das erste Grün zu finden!